Die Zeit ist reif, um das soziale Engagement zu stärken und verbindliche Politik zu betreiben

 

Politik ist nicht nur eine Sache des Kopfes, sondern auch des Herzens. Mit einem gesunden Menschenverstand und Ausdauer finden wir Lösungen. 

 

Ich konnte schon als Gemeinderat u.a. als Planungskommissionpräsident und in der Jugendkommission wertvolle Erfahrungen sammeln. Das Interesse an der Politik, mit all ihren Facetten ist geblieben und nun möchte ich mich auf  kantonaler Ebene einsetzten und mich dieser Herausforderung stellen. Mein Bestreben ist es nicht nur zu diskutieren, sondern auch etwas zu verändern und zu bewegen. Die Zeit ist reif, um das soziale Engagement zu stärken und verbindliche Politik zu betreiben. Darum wählt mich.

 

 

Meine Standpunkte

POLITIK

Mir ist es wichtig in der Kantonspolitik Veränderungen und Verbesserungen in Bezug auf eine stabile Arbeitspolitik, solide Bildung, sowie zukunftsorientierter & nachhaltiger Umweltschutz in Verbindung mit Sicherstellung der Mobilität, anzustreben. Dabei sollten die Lösungen der breiten Bevölkerung und Umwelt dienen.

PERSÖNLICH

Ich bin Fahrlehrer und konnte davor schon wichtige Erfahrungen aus der Wirtschaft im Klein-und Grossbetriebe sammeln. Meine Familie mit Frau und drei Kindern hat einen hohen Stellenwert für mich. In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur oder widme mich handwerklich/kreativen Projekten.

Mission

Ich stehe ein für eine soziale Gesellschaft die sich für Benachteiligte einsetzt und der Umwelt sorge trägt, so dass die nächste Generation keine Altlasten übernehmen muss. Einen gemeinsamen Weg beschreiten, der für Toleranz und Gerechtigkeit steht und Chancen für alle und nicht nur wenige bietet.